Badelandschaft öffnet nach Sanierung

Bad Brambach.

In Bad Brambach kann wieder gebadet und geschwitzt werden: Nach erfolgreicher Generalsanierung in Millionenhöhe öffnen am Samstag, 9 Uhr, Badelandschaft und Saunadorf wieder ihre Pforten, teilt die Sächsische Staatsbäder GmbH mit. In der Badehalle und angrenzenden Bereichen wurden unter anderem rund 8000 Stück neue Fliesen verbaut. Neue Badewassertechnik ermöglicht ungetrübten Aufenthalt im Wasser unter besten Hygienebedingungen. Außerhalb des Wassers sorgen 350 Quadratmeter Fußbodenheizung für Wärme an den Füßen und drei Lüftungsgeräte bringen ständig frische Luft, was besonders unter Coronabedingungen von Vorteil ist. (tb)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.