Baumfällen: Mann schwer verletzt

Kauschwitz.

Bei Baumfällarbeiten am Freitag in Kauschwitz hat ein 63-jähriger Mann schwerste Verletzungen davongetragen, so die Polizei. Geschehen ist der Unfall gegen 14.35 Uhr in einer Wochenendhaus-Siedlung. Zwei professionelle Baumfäller hatten dort gearbeitet. Ein 34-Jähriger und ein 48-Jähriger legten einen etwa sechs Meter hohen Baum um. Von dem fallenden Stamm sei der 63-jährige Mann getroffen worden, schilderte die Polizei den Unglücksfall. Der Verletzte musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Die Kriminalpolizei untersucht gegenwärtig die Umstände, die zu diesem Unfall führten, wird mitgeteilt. (lk)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.