Bauvorhaben - Erster Spatenstich für neuen Wohnpark

Plauen.

An der Gneisenaustraße im Westend entsteht ein neuer barrierefreier Wohnpark. Rund sieben Millionen Euro sollen in die rollstuhlgerechten mehrstöckigen Häuser fließen. 23 Wohnungen sind geplant. Wie die NIW GmbH (NIW steht für Neues integrative Wohnen) mitteilte, erfolgt für das Vorhaben am Freitag kommender Woche der erste Spatenstich. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...