Beim Gespräch am Küchentisch geht es mitunter auch lauter zu

Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig bekam am Dienstagabend im Malzhaus an seinem alten Küchentisch auch wieder die Hartz-IV-Reform von 2002 vorgehalten und musste dazu Stellung nehmen.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...