Beratungsmobil kommt nach Pausa

Pausa.

Das Beratungs- und Bibliotheksmobil "Blickpunkt Auge" kommt am Freitag von 10 bis 15 Uhr auf den Neumarkt nach Pausa. Menschen, die an einer Augenerkrankung leiden, können sich Rat und Hilfe holen. Vor Ort wird kostenlos darüber informiert, welche Angebote und Leistungen für Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen zur Verfügung stehen und wie sie genutzt werden können. Die Berater geben auch einen Überblick über Sehhilfen und andere Hilfsmittel sowie Reha-Maßnahmen. Zudem gibt es Beratung zu möglichen rechtlichen und finanziellen Ansprüchen. Die Initiatoren weisen jedoch darauf hin, dass es am Mobil keine medizinische Beratung gibt. (bju)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...