Betrunkener fährt gegen einen Baum

Falkenstein.

In Falkenstein ist am Silvesterabend ein betrunkener Autofahrer gegen einen Baum gefahren, dabei aber unverletzt geblieben. Der Unfall ereignete sich laut Polizei gegen 22.15 Uhr auf der Dorfstädter Straße. Ein 38-Jähriger war mit seinem VW stadtwärts unterwegs und kam in einer Rechtskurve nach links von der Straße ab. Der Fahrer hatte laut Polizei über zwei Promille intus. Sein Auto war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der Sachschaden liegt bei 1500 Euro. (hagr)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.