Betrunkener Fahrer verursacht Unfall

Plauen.

Ein 49-jähriger Autofahrer hat am Freitag auf der Uferstraße einen Verkehrsunfall verursacht. Wie die Polizei berichtete, wollte dort gegen 7 Uhr eine 56-Jährige auf Höhe des Berufsschulzentrums in eine Parklücke fahren und setzte hierzu den linken Blinker. Der hinter ihr fahrende 49-Jährige bemerkte dies offenbar zu spät und überholte die Frau links. Dabei kam es zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 49-Jährige fast 1,1 Promille Alkohol intus hatte. Beide Fahrer blieben unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 3500 Euro. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...