Betrunkener Radfahrer stürzt

Plauen.

Schwere Verletzungen hat sich ein 58-jähriger Radfahrer zugefügt, als er am Sonntagabend auf der Morgenbergstraße stürzte. Laut Polizei war der Mann gegen 19.20 Uhr aufgrund eines Fahrfehlers aus dem Tritt geraten und dadurch zu Fall gekommen. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der 58-Jährige betrunken war. Er hatte 0,96 Promille intus. Der Radfahrer musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...