Betrunkener Radfahrer stürzt

Plauen.

Mit 2,22 Promille Alkohol im Blut hatte sich am Samstagnachmittag ein 54-Jähriger in Plauen aufs Rad gesetzt und war mit dem E-Bike auf der Kopernikusstraße in Richtung Raabstraße unterwegs. Dort fiel er laut Polizei durch seine sehr unsichere Fahrweise auf. Er kam mehrmals auf die Gegenfahrbahn und stürzte letztlich, wodurch er sich leicht verletzte. Zeugen des Vorfalles beziehungsweise Fahrzeugführer, welche beinahe mit dem Radfahrer kollidierten, werden gebeten, sich im Polizeirevier Plauen, Telefon 03741 140 zu melden. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...