Brand - Hecke steht nachts in Flammen

Mechelgrün.

In der Nacht zum Sonntag, zwischen 1.30 und 3 Uhr, stand in Mechelgrün an der Falkensteiner Straße eine Hecke in Flammen. Wie die Polizei am Dienstag berichtete, brannte sie auf einer Länge von etwa zehn Metern. Durch das Feuer wurden eine Blaufichte und der Zaun beschädigt. Glücklicherweise griffen die Flammen nicht auf das dahinterstehende Wohnhaus über. Der Grundstückseigentümer konnte den Brand selbst löschen. Der entstandene Brandschaden wurde auf etwa 4000 Euro geschätzt. Zur Brandursache wurden keine Angaben gemacht. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...