Brand in Hammervorstadt

Plauen.

Beim Brand eines Balkons an einem Mehrfamilienhaus in der Plauener Hammervorstadt ist am Donnerstag eine Person verletzt worden. Es waren 28 Feuerwehrleute, acht Einsatzfahrzeuge, ein Notarzt- und zwei Rettungswagen vor Ort. Das Feuer sei zügig gelöscht worden, hieß es seitens des Einsatzleiters. Warum er Brand ausgebrochen war, darüber gibt es bisher noch keine Information.

Entgegen ersten Vermutungen der Feuerwehr hatte es zum Zeitpunkt des Brandes am Nachmittag keinen Unterricht in der Dreifelderturnhalle einer Schule gegenüber des Hauses gegeben. Auch Sporttraining fand in der "Einheit-Arena" erst später statt. Laut Feuerwehreinsatzleiter Erik Dressel hat es eine verletzte Person gegeben. Über die Gründe hielt er sich bedeckt. (flow/sasch)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...