Brandschutz - Neuer Glanz für Feuerwehrhaus Trieb

Trieb.

In 100 Stunden ehrenamtlicher Arbeit der Dorfgemeinschaft Trieb ist das Feuerwehrhaus aufgemöbelt worden. Darüber informierte die Pöhler Bürgermeisterin Daniela Hommel-Kreißl (FDP). Die Gemeinde habe das Material gestellt, erklärte sie. Nun ist der abgebröckelte Putz ersetzt und die Fassade geweißt. Fenster, Türen und Läden wurden gestrichen. Die Schleuse wurde gereinigt. Auch Blumenkästen wurden angebracht. (em)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...