Bürgermeisterin verteidigt Neubau

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Baubürgermeisterin Kerstin Wolf (parteilos) hat sich hinter das Neubau-Projekt der Plauener Immobilienfirma Voitel in Kauschwitz gestellt. Der Investor plant dort die Errichtung von fünf Stadtvillen mit jeweils drei hochwertigen Wohnungen. "Wir haben einen Bedarf an Wohnungen, die größer als 100 Quadratmeter sind. Das ist gut gelungene Architektur, eine Aufwertung", sagte Wolf im jüngsten Bauausschuss des Stadtrates. Von Anwohnern hatte es Kritik an dem Projekt gegeben, unter anderem, weil etliche Bäume gefällt wurden. (nd)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.