Bund der Antifaschisten: Besorgt über Rassenhass

Gedenken an die Opfer des Faschismus - Verband schreibt offenen Brief an die Landesregierung

1Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 2
    3
    Seher
    12.09.2016

    Die zumeist arbeitsscheuen, mit der Nazikeule, die zu deren Leidwesen abgedroschen ist, schwingenden Moralapostel fürchten wohl - zu Recht - um ihre Daseinsberechtigung.
    Der Staat, den sie so gerne als sch. Deutschland beschimpfen, soll wohl wieder Sinnlos - Gelder für ihren Hass auf Andersdenkende zur Verfügung stellen.
    Die Antifa gehört aufgelöst, ist sie doch selbst höchst kriminell und undemokratisch.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...