CDU-Fraktionschef im Kreistag wiedergewählt

Plauen.

In ihrer ersten Sitzung haben die neu gewählten Kreisräte der CDU ihren neuen Fraktionsvorstand gewählt. Als Fraktionschef wurde Dieter Kießling aus Reichenbach in dem Amt bestätigt. Als Stellvertreter wählten die Mitglieder Sören Voigt aus Falkenstein, Thomas Hennig aus Klingenthal und Hansjoachim Weiß aus Plauen.

Dieter Kießling erklärt dazu: ,,Mit der Erhöhung von zwei auf drei Stellvertreter sind alle Regionen des Vogtlandes im neuen Vorstand besser als bisher vertreten." Die Fraktion der CDU hatte im Ergebnis der Kreistagswahl vom 26. Mai sechs Sitze verloren. Sie ist von bisher 33 auf 27 Mitglieder geschrumpft. Insgesamt besteht der Kreistag aus 86Sitzen.


In der ersten Sitzung beschlossen die Christdemokraten zudem eine Geschäftsordnung, die die Arbeitsweise der Fraktion regelt, und bereiteten die konstituierende Kreistagssitzung am 12. September vor. Vorschläge zur Besetzung der Ausschüsse und weiterer Gremien wurden beraten. Die Mitglieder sprachen sich dafür aus, so schnell wie möglich zur Sacharbeit im neuen Kreistag zu kommen, teilte Fraktionschef Dieter Kießling mit. (us)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...