Christvesper unter freiem Himmel

Plauen.

Der Chrieschwitzer Adventsmarkt findet dieses Jahr nicht statt. Die Plauener Michaeliskirchgemeinde, die den Markt mit mehreren Trägern des Stadtgebietes jährlich organisiert, muss diesen absagen. Die Angebote in der Versöhnungskirche, dem Jugendzentrum Boxenstop und auf dem Außengelände sind unter den aktuellen Auflagen schwierig bis gar nicht umsetzbar, heißt es von der Kirchgemeinde. Es wäre im Plauener Stadtteil der achte Adventsmarkt gewesen. Die Gemeinde der Versöhnungskirche lädt dennoch zu ihren Angeboten im Advent ein. Besonders die Gottesdienste an den Adventssonntagen sollen helfen, sich auf die bevorstehende Weihnachtszeit einzustimmen. Jeden Sonntag finden drei Gottesdienste um 9.30 Uhr, um 11 Uhr und um 17 Uhr statt. Ein Mund-Nasen-Schutz ist beim Besuch der Gottesdienste zu tragen. Zu Heiligabend werden die beiden Christvespern um 15 Uhr und um 17 Uhr jeweils im Außengelände der Versöhnungskirche gefeiert. Dazu sollte sich jeder Besucher eine eigene Sitzgelegenheit und warme Kleidung mitbringen. Im Gelände wird eine Bühne aufgebaut. Mit einem Krippenspiel und moderner Weihnachtsmusik sollen die Gottesdienste in der Coronapandemie zu einem besonderen Erlebnis werden. (sim)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.