Corona-Inzidenz im Vogtland sinkt auf unter 150: Wie geht es mit Schulen weiter?

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die Schulbehörde berät am Donnerstag mit dem Landkreis über das weitere Vorgehen. Die Schulen könnten schon bald öffnen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

Neu auf freiepresse.de
77 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 3
    0
    Sbn44
    07.05.2021

    Ich stelle mir die Frage, ob es eine festgelegte Schülerzahl für den Wechselunterricht gibt. Es ist doch ein Unterschied ob wie schon bisher, bei meiner Tochter, bei 17 Schülern jeder einzeln sitzt oder ob es sich um eine Klassenstärke von über 30 Kindern handelt. Aber darüber wird sich keiner Gedanken gemacht haben, eben wie bei so vielen anderen Dingen bei denen man den gesunde Menschenverstand vermisst.

  • 5
    1
    buuumooo
    07.05.2021

    Das ist der Wert von gestern aus dem Angebot der Freien Presse mit Stand 05.05.. Mit den Angaben vom 06.05. ist Ihr Wert korrekt

  • 16
    1
    sawafreund
    06.05.2021

    Neu-„Infektionen“ der letzten 7 Tage für Plauen:
    * https://www.vogtlandkreis.de/B%C3%BCrgerservice-und-Verwaltung/Infos-und-Services/Aktuelle-Corona-F%C3%A4lle/
    Plauen
    30.04.2021 16
    01.05.2021 24
    02.05.2021 1
    03.05.2021 11
    04.05.2021 29
    05.05.2021 20
    06.05.2021 8
    Gesamt: 109
    Einwohner Plauen: 64.597
    Wocheninzidenz = 7 Tage*100000/Einwohner =168,7
    250? Habe ich verrechnet, wohnen in Plauen weniger oder stimmt die Formel nicht? Übrigens würde ich mich auch sehr freuen, wenn Schulen wieder öffnen. Ich würde mich auch freuen, wenn alles wieder offen hätte.

  • 28
    7
    schachti
    06.05.2021

    buumoo das Vogtland ist nicht nur Plauen und wenn das Impfen weiter so gut läuft, sind auch in Plauen die Werte bald niedriger, hoffentlich bald unter 100, das in den Schulen und Kitas der Normalbetrieb wieder Einzug hält...

  • 25
    6
    UweG
    06.05.2021

    Warum berät die Schulbehörde? Ist nicht verankert, dass bei einer Inzidenz von unter 165 an drei nacheinander folgenden Tagen die Schulen im Wechselunterricht zu öffnen sind?
    @buuumoo Die Gebiete nach denen die Inzidenz berechnet wird sind die Kreise. Auf unserer Straße liegt sie zum Beispiel bei NULL. Das spielt nur keine Rolle in diesem Fall.

  • 23
    28
    buuumooo
    06.05.2021

    Natürlich würde ich mich freuen, wenn die Schulen wieder öffnen könnten. Aber man sollte auch bedenken, dass die Inzidenz in Plauen noch bei 250 liegt.

  • 52
    18
    SuDo
    06.05.2021

    Endlich gute Nachrichten, besonders für die Kinder. Sie vermissen ihre Freunde jetzt nach 2 Wochen schon wieder sehr.
    Hoffentlich hält der erfreuliche Trend an, sich bis unter 100, so dass sich auch Außengastronomie, Sportvereine usw bald mit freuen dürfen.
    Also weiter vernünftig auf AHA-L Regeln achten und impfen gehen, wer noch nicht war und wo keine triftigen Gründe dagegen sprechen.
    Ich freu mich grad so :-)