Dach der Turnhalle erhält Dämmung

Weischlitz.

Das Dach der Oberschul-Turnhalle in Weischlitz erhält eine komplett neue Haut und wird neu gedämmt. Darum soll sich von Mitte April bis Mitte Mai die Firma Pampelbau aus Zwickau kümmern, wie der Gemeinderat jüngst beschlossen hat. Notwendig ist die Sanierung, weil seit langem immer wieder Wasserflecken beobachtet wurden. Ob es sich um Kondens- oder Regenwasser handelt, ist nicht bekannt. Trotz aufwendiger Kontrollen habe man den Grund einfach nicht herausfinden können, so Hauptamtsleiterin Antje Härtl. "Seit ich hier arbeite, gibt es das Problem. Jetzt packen wir's an", sagte sie. Der Preis für die Sanierungsarbeiten beträgt rund 64.000 Euro. (sasch)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.