Das ist am Weltfriedenstag los

Vom Pflanzenmarkt übers Familienfest bis zur Mondscheinserenade - eine Reihe von Aktionen, Festen und auch politischen Veranstaltungen stehen morgen in der Innenstadt auf dem Plan. "Freie Presse" gibt einen Überblick.

Plauen.

Das Wetter verspricht ganz ordentlich zu werden am morgigen Samstag - nicht zu heiß, nicht zu nass. Die Veranstalter der zahlreichen Events, darunter auch das Bündnis für Zivilcourage aus Plauens oberfränkischer Partnerstadt Hof, können also mit viel Publikum rechnen. Das erwartet Plauener am Weltfriedenstag in ihrer Stadt:

Marktplatz: Er ist ein Höhepunkt der Spitzen-Genuss-Woche und gleichzeitig deren Abschluss. Regionale Gartenprodukte werden ab 10 Uhr an Ständen auf dem Klostermarkt präsentiert und verkauft. Im "Genussraum" in der benachbarten Oheimpassage ist zudem die 8. Blumen-, Obst- und Gemüseschau der vogtländischen Kleingärtner zu erleben.

Kunstaktion: Unter dem Motto "Wir sind bunt" rufen die Akteure des Runden Tisches für Demokratie, Toleranz und Zivilcourage im Vogtlandkreis ebenfalls ab 10 Uhr zum Mitmachen auf. Treff für die Kunstaktion ist der Obere Bahnhof. Was genau entstehen soll, wird spontan entschieden.

Familienfest: In der Freizeitanlage im Syratal gibt es mit Spielmobil, Trampolin, Hüpfburg, Ponyreiten, Kinderkarussell und Kinderschminken einen Erlebnistag für Familien. Auch ein Schnellzeichner ist vor Ort. Alle Angebote, etwa o Minicar und Minigolf oder Trick-Pin sowie die Fahrt mit der Parkeisenbahn sind kostenfrei - von 10 bis 18 Uhr.

"Plauen is(s)t bunt": Der Verein Colorido wird auf der Bahnhofstraße von Flüchtlingen gekochtes Essen anbieten. Auch die Samba- und Trommelgruppe Abandonados aus Hof ist mit im Boot. Die brasilianischen Rhythmen und das weitere bunte Treiben sind von 14 bis 18Uhr geplant.

Kundgebung: Über Parteigrenzen hinweg finden sich 14 Uhr Akteure am Albertplatz ein. Bundestagsmitglied Yvonne Magwas (CDU) wird ebenso sprechen wie Landtagsabgeordnete Juliane Pfeil-Zabel (SPD). Nach der Kundgebung formiert sich ein Zug der interessierten Plauener Bürger durch die Innenstadt bis zum Postplatz.

Friedensfest: Die Party zum Weltfriedenstag der Linken am Theaterplatz hat Tradition. Sie beginnt um 14 und endet um 18 Uhr. Diesmal zeigt ein Kinderballett sein Können. Neben Musik und Redebeiträgen (unter anderem von Linken-Bundestagsabgeordnetem Sören Pellmann) sind auch Infostände geplant.

Mondscheinserenade: Das Klassik-Open Air beginnt 20 Uhr. Ab 20.30 Uhr sind die Musiker dran. Sie wollen 50 Minuten lang aus Georg Friedrich Händels "Feuerwerksmusik" spielen. Auch zwei Arien sollen gesungen werden. Geplant ist außerdem ein Barock-Feuerwerk mit Fontänen und sich drehenden Rädern. Besucher sollen Klapphocker und Wunderkerzen mitbringen.

Demonstration: Die Partei Der Dritte Weg kündigt für 14 Uhr ab Oberer Bahnhof eine Demo an. Wie mitgeteilt wurde, soll dort dem "gerechten Zorn (...) gegen die anhaltenden antideutschen Verhältnisse" Ausdruck verliehen werden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...