Drachenhöhle kauft Gäste-Guides

Syrau.

Die Drachenhöhle Syrau will sich 15 Media-Guides für ausländische Besucher anschaffen. Diese können dann auf Wunsch die mobilen Geräte nutzen, um sich darauf Informationen in ihrer Landessprache anzeigen zu lassen. Zunächst soll es die Texte in Englisch, Französisch, Russisch und Tschechisch geben. Später soll auch eine spanische Übersetzung hinzukommen. Die 15Geräte kosten etwa 13.500 Euro kosten und kommen von einer Firma aus Erfurt. Dem Ankauf stimmte der Gemeinderat Rosenbach in seiner letzten Sitzung des Jahres am Donnerstagabend zu. Finanziert werden soll die Neuanschaffung aus Überschüssen sowie aus Fördermitteln. Wie die Chefin des kommunalen Eigenbetriebes der Drachenhöhle, Heidrun Bauer, erklärte, konnte das beliebte Touristenziel im Jahr 2018 ein Plus von fast 29.000 Euro verzeichnen. Dennoch sollen im kommenden Jahr die Eintrittspreise steigen. "Im Schnitt wird es dann einen Euro teurer", so Bauer. Vor dem Gemeinderat begründete sie diesen Schritt unter anderem mit steigenden Kosten für das Personal. (luka)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...