Einbruch in Sporthalle misslingt

Plauen.

Unbekannte haben versucht, gewaltsam in die Sporthalle an der Stresemannstraße einzudringen. Wie die Polizei am Montag berichtete, wollten sie dazu zwischen Freitag, 22 Uhr und Sonntag, 16 Uhr mehrere Fenster aufbrechen. Ein Eindringen in die Halle gelang den Tätern jedoch nicht. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...