Einmal selbst auf der Bühne stehen

Plauen.

Singen, tanzen, Zaubertricks: Die Plauener Theatermacher suchen Talente. Mutige Menschen, die auf die Bühne steigen, sich ins Rampenlicht stellen und zeigen, was sie draufhaben. Diese "open mic night" läuft am 16. Januar zum dritten Mal auf der Kleinen Bühne in Plauen. Für manchen könnte es die Chance seines Lebens sein. Denn jeder darf sich vor dem Publikum ausprobieren. Dramaturgin Maxi Ratzkowski führt durch den Abend, die Ausstattung übernimmt Simona Frišmantaité-Jahn. Danach ist es Ziel, locker miteinander ins Gespräch zu kommen. Nach Auskunft des Theaters liegen die ersten Anmeldungen bereits vor. Noch gebe es aber freie Kapazitäten für unerkannte Talente. Die Sparten stehen offen: Gesang, eigener Text, Tanz, A-Capella-Song, Poetry Slam, ein Instrumentalstück oder einfach nur ein Witz - der Kreativität sind von den Veranstaltern keine Grenzen gesetzt. (manu)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...