Einweihung: Grünanlage neu gestaltet

Kleines Fest in Neundorf - Areal gut angenommen

Am Freitag, 24. August um 17 Uhr wird in Neundorf an der Ecke Schulstraße/Schneckengrüner Weg die neu gestaltete Grünanlage feierlich eingeweiht. "Die Einwohner sind herzlich eingeladen", sagte Ortsvorsteher Uwe Trilltizsch. Er hofft auf zahlreiche Teilnehmer. "Es wird gegrillt, es gibt etwas zu trinken und wir wollen den Sommerabend genießen", lockte der Neundorfer. Auch Vertreter der Stadtverwaltung, der städtischen Gebäude- und Anlagenverwaltung und die Lehrlinge der Immobilien Service Plauen GmbH, die diese Fläche im Rahmen eines Lehrlingsprojektes selbst konzipiert, geplant und gestaltet haben, sollen dabei sein. Martin Woydt und Dominik Meßner haben den Beruf des Gärtners im Garten- und Landschaftsbau gelernt.

Die kleine Oase soll künftig als Begegnungsstätte für die Dorfbewohner dienen. Unter anderem ist an Glühweintrinken und ähnliches gedacht. Dass Passanten auch ohne solche Veranstaltungen bereits jetzt lieber durch die Grünfläche gehen und sich niederlassen, als daran vorbei zu marschieren, wertet Uwe Trillitzsch als gutes Zeichen. (pa)

0Kommentare Kommentar schreiben