Eis mal anders

Eigentlich haben die Zähne im Frühjahr Schonfrist. Nach der Plätzchenattacke in der Adventszeit und über die Weihnachtsfeiertage und dem Punsch in der kalten Jahreszeit sollte sich derzeit der Zuckerkonsum in Maßen halten. Schließlich ist bald schon wieder Ostern, wo es ebenfalls süß zur Sache geht. Bei meiner Zuckerenthaltsamkeit macht mir allerdings das schöne Wetter einen Strich durch die Rechnung. Leckeres Eis lockt. Nun habe ich eine reine Fruchtvariante entdeckt. Gefrorene Früchte, ohne alles, püriert. Erfrischend. Super lecker. Und garantiert frei von Gewissensbissen. (geom)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...