Elster-terrassen - Stadt möchte Areal aufwerten

Plauen.

Die Stadtverwaltung Plauen plant im Zusammenhang mit dem Bau der Elsterterrassen einen beidseitigen öffentlichen Weg entlang des Elsterufers. Ziel dieses Vorhabens sei, eine höhere Attraktivität in der Elsteraue zu schaffen, um die Plauener perspektivisch näher an den Fluss bringen zu können, sagte Baubürgermeister Levente Sárközy im jüngsten Wirtschaftsförderungsausschuss des Stadtrates. Allerdings lasse sich das Projekt nicht zeitnah verwirklichen, da sich Grundstücke im Bereich von den Elsterterrassen bis zum Schwarzen Steg im privaten Besitz befinden, so Sárközy. Es seien Gespräche mit den Eigentümern notwendig. Die Stadt möchte die für den Weg notwendigen Flächen erwerben. (flow)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...