Elsteraue - Pläne für Gärten im Entwicklungsgebiet

In der Elsteraue sollen zwei Anlagen künftig zusammengelegt werden: der Hempelsche und der Weisbachsche Garten. Das erklärte Baubürgermeister Levente Sárközy während des jüngstens Treffens des Plauener Stadtrats. Nachts sollen die Gärten abschließbar sein, so der Bürgermeister. Zudem sei in der Elsteraue ein zentraler Parkplatz geplant. (em)

0Kommentare Kommentar schreiben