Emma und Pascal wünschen sich einen neuen Wickeltisch

Pascal und Emma Siems haben einen seltenen Gendefekt. Rund um die Uhr sind sie auf Hilfe angewiesen. Um den Alltag der Familie zu erleichtern, soll ein höhenverstellbarer Tisch angeschafft werden. Der Verein "Leser helfen" will dabei helfen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    0
    uhost593
    05.12.2013

    Ihr Oberen des Vogtlandes und der Stadt Plauen - diese Aktion ist eine Chance für euch mal aktiv zu werden, und dies vielleicht mehr als nur aus Imagegründen. Nach den Millionen für unbedingt notwendige "Tassilo-Lenk-Schanze"und dem gigantischen Plauener Rathaus-Projekt ist jetzt wieder einmal das größte Fass ohne Boden, das neue Landratsamt, in den Schlagzeilen. Nachdem es bei euch bisher nicht für die Plauener Baby-Klappe (2500 Euro jährlich, wenn ich mich richtig erinnere!?) gereicht hat, ist immer genug Geld da, um es als Abschluss des Spitzenfestes ca. 15 Minuten lang in die Luft zu schießen. Vielleicht wäre es doch irgendwie möglich, die Anschaffung des Wickeltisches zu unterstützen ....!? Sonst fällt mir dazu nur noch dieser Spruch ein: Vogtlandkreis und Stadt Plauen - eure (karitative) Armut kotzt mich an!

    Christian Giebson
    Plauen