Erster Spatenstich für Feuerwehrzentrum

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Treuen/Plauen.

Im Gewerbegebiet Eich findet am kommenden Montagmittag der offizielle erste Spatenstich für das künftige Kompetenzzentrum für den Brand- und Katastrophenschutz im Vogtlandkreis statt. Das teilte das Landratsamt als Bauherr und künftiger Betreiber der Einrichtung mit. Namhafte Vertreter der Politik, des Brand- und Katastrophenschutzes sowie von Behörden und Organisationen hätten ihr Kommen bereits zugesagt, hieß es ohne nähere Angaben. Der erste Spatenstich markiert den offiziellen Beginn der Tiefbauarbeiten für das derzeit größte Investitionsvorhaben des Landkreises. Die Einrichtung soll nach ihrer Fertigstellung Feuerwehrleuten und Katastrophenschützern der Region als Schulungszentrum zur Verfügung stehen. Im Rahmen geplanter generationsübergreifender Aus- und Fortbildung werden auch Kinder- und Jugendfeuerwehren die Möglichkeit erhalten, mittels sogenannter Erlebnispädagogik in die Welt der "großen" Feuerwehren einzutauchen. (us)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.