Es wird ernst!

Für Sie berichtet: Elsa Middeke

Noch zehn Tage bis zur ersten Vorstellung des Musicals "Love Me Tender" mit Hits von Rock'n' Roll-Legende Elvis Presley im Plauener Parktheater! 26 Komparsen aus Plauen, Zwickau und umliegenden Orten wurden dafür gecastet. Eine davon: "Freie Presse"-Redakteurin Elsa Middeke. Im Countdown zählt sie die letzten zehn Tage bis zur Premiere.

Heute: Es wird ernst mit dem witzig-romantischen Musik-Märchen! Nach Wiederaufnahme der Proben Ende Juli im Plauener Tivoli und auf der Bühne im Großen Haus des Vogtland-Theaters steht heute Abend die große Durchlaufprobe an. Bei diesem Stichwort gucken der Regisseur und die beiden Regieassistentinnen leicht panisch. Das wird für alle eine Bewährungsprobe: Jetzt kann sich gnadenlos offenbaren, wo es noch hakt. Denn wir singen, tanzen und spielen nicht nur zum allerersten Mal auf der Parktheater-Bühne - wir geben uns auch zum ersten Mal das volle Programm: Statt Shorts und Top heißt es nun Petticoat und Lederjacke. Sich gedankenlos Schweiß aus dem Gesicht zu wischen, könnte die Profi-Schminke ruinieren. Und jetzt können wir auch nicht mehr so tun, als würden wir Blumenblätter streuen - die Requisite muss mit auf die Bühne. Wo es immer noch etwas ungewohnt ist, im Scheinwerferlicht zu stehen, statt gemütlich davor zu sitzen. Im Großen Haus haben uns 436 leere Sitze angeguckt. Im Stadtpark können uns bald bis zu 2450 Zuschauer zusehen ... schluck.

Das Lampenfieber, das letzte Woche an den Magenwänden gekitzelt hat, musste aber erst mal die Biege machen. Es wurde weggetanzt (zwei Schritte nach links, zwei nach rechts, die Hände mitnehmen!), musste Regieanweisungen weichen ("Leute, mehr Party!"), wurde übertönt von mehrstimmigen Songs ("Wie geht unsere Melodie noch mal?)" und, ganz wörtlich, verschwitzt. Umgekippt ist aber bisher niemand, auch wenn die Hitzewelle sich sogar in den Musentempel mit seinen dicken Wänden geschummelt hat. Nur schwarze Füße haben sich auf der Bühne alle geholt, die ihre Schuhe ausziehen mussten - aber keine Socken mithatten. Mit Kostüm-Schuhen ist diese Gefahr künftig gebannt.

Und noch eins wird hoffentlich anders sein: das frische Lüftchen auf der Open-Air-Bühne. Das kann garantiert auch wieder aufflackerndes Lampenfieber wegpusten.

"Love Me Tender" feiert Premiere am 17. August, 20 Uhr, im Parktheater. Weitere Termine und Tickets an der Theaterkasse, unter Telefon 03741 28134847 oder online unter www.theater-plauen-zwickau.de

0Kommentare Kommentar schreiben