Europäischer Bauernmarkt kürt die diesjährigen Preisträger

Preise für die schönsten Stände und Produkte gab es am Donnerstagnachmittag auf dem Europäischen Bauernmarkt. Den Publikumspreis für die schönste Standgestaltung erhielt in diesem Jahr die Fachschule für Landwirtschaft Plauen. Die Bildungseinrichtung lud die Besucher (Foto) dazu ein, verschiedene Getreidesorten kennenzulernen oder sich über brennende Themen wie Schädlingsbekämpfung auszutauschen. Ansprechpartner war unter anderem der angehende Betriebsleiter Domenik Krey (links). Auch die Sächsische Ernteprinzessin Wibke Frotscher schaute vorbei. Erste Preise für vogtländische Aussteller gab es zudem in den Kategorien "Back- und Süßwaren" und "Milchprodukte". Gewinner waren das Plauener Eiscafé Orchidee für sein Walnusseis und die Langenbacher Ziegenkäserei für den Schnittkäse "Bunter Langenbacher". Der Europäische Bauernmarkt ist noch bis einschließlich Samstag im Möbelhaus Biller geöffnet. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...