Fahndung nach Tankstellenräuber

Hof.

Auf Bargeld hatte es ein bislang Unbekannter abgesehen, als er am Montagabend eine Tankstelle in der Fabrikzeile in Hof überfiel. Der Täter erbeutete laut Polizei Bargeld im mittleren dreistelligen Euro-Bereich und flüchtete anschließend. Nach bisherigem Ermittlungsstand betrat der Mann, maskiert mit einer Sturmhaube mit Schlitzen für Augen und Nase, gegen 20.35 Uhr die Tankstelle und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe Bargeld von der Angestellten. Mit der Beute flüchtete der Täter anschließend zu Fuß. Trotz intensiver Fahndungsmaßnahmen, auch unter Zuhilfenahme eines Polizeihubschraubers, verlor sich die Spur des Räubers. (bju)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.