Fast 500 Meter Kupferkabel weg

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Von einem Lagerplatz des Vogtländischen Kabelwerkes an der Schlachthofstraße in Plauen haben Unbekannte eine größere Menge Kupferkabel gestohlen. Wie die Polizei am Dienstag berichtete, verschafften sich die unbekannten Täter im Zeitraum zwischen Freitagabend und Montagmittag Zutritt auf den umzäunten Lagerplatz des Betriebsgeländes. Von drei Kabeltrommeln wickelten sie etwa 480 Meter Kupferkabel ab und nahmen es mit. Der Wert der Beute wird auf rund 3400 Euro geschätzt. Zur Aufklärung der Straftat erbittet die Polizei Zeugenhinweise. Wem sind im Umfeld des Geländes verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten? Hinweise nimmt das Polizeirevier in Plauen unter der Telefonnummer 03741 140 entgegen. (bju)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €