Fernweh-Park feiert

Einjähriges Bestehen am neuen Standort in Oberkotzau

Oberkotzau.

Der Fernweh-Park in Oberkotzau feiert an diesem Wochenende sein einjähriges Bestehen am neuen Standort. Dazu gibt es ein buntes Rahmenprogramm mit Star-Ehrung, Helikopterlandung und am Sonntag einen Frühschoppen. Los geht es am heutigen Samstag, 13.30 Uhr mit dem Besuch des Privatpiloten und Radiomoderators Reiner Meutsch. Begeistert von dem völkerverbindenden Friedensprojekt sind bis heute über 400 Stars aus Musik, Film, TV, Bühne und Sport im "Signs of Fame" vertreten. Neu verewigt hat sich dort mit ihrem Händeabdruck gerade Schauspielerin Suzanne von Borsody. (bju)www.fernweh-park.de

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...