Feuerwehreinsatz - Brand in Autohaus: Hoher Sachschaden

Plauen.

Im Büro eines Autohauses an der Dresdener Straße ist am Dienstag gegen 7.10 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, war es zum Brand eines mobilen Starthilfesets gekommen. Dieses befand sich zum Aufladen der internen Batterie am Stromnetz. Durch den Brand entstand ein Gesamtsachschaden von rund 30.000 Euro. Menschen wurden nicht verletzt. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...