Feuerwehrfahrzeug außer Gefecht gesetzt

Rosenbach.

Das Leubnitzer Feuerwehrfahrzeug befindet sich zu einer Reparatur in Rochlitz. Darüber informierte der Rosenbacher Bürgermeister Michael Frisch in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates. Die Reparatur werde mindestens vier Wochen dauern. Wie es hieß, könne es passieren, dass ein Selbstbehalt auf die Feuerwehr zukommt. (sim)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...