Finanzierung für Burgfestspiele steht

Elsterberg.

Die Weichen für die "Burgfestspiele" im Herbst 2021 in Elsterberg sind gestellt. Der Stadtrat hat jetzt beschlossen, für das Projekt 8000 Euro aus dem städtischen Haushalt zur Verfügung zu stellen. Es handelt sich um ein Förderprojekt aus dem Bundesprogramm Ländliche Entwicklung. Der Zuwendungsbescheid über 97.000 Euro liegt bereits vor. Die Stadträte beauftragten Bürgermeister Sandro Bauroth (FDP), die notwendigen Vertragsverhandlungen auf den Weg zu bringen. (tv)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...