Frachtkolosse zum Einsatz im ewigen Eis werden in Weischlitz verladen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die Jocketaer Firma Lehmann UMT ist eigenen Angaben zufolge das einzige deutsche Unternehmen, das Expeditionsschlitten für den Einsatz in der Antarktis fertigt. Mehr als 200 Stück wurden an Kunden in aller Welt ausgeliefert. Nächste Woche gehen vom Vogtland aus zehn weitere auf die Reise.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert?