Frau bei Kollision leicht verletzt

Plauen.

Unaufmerksamkeit hat am Montag zu einem Auffahrunfall auf der Hofer Straße in Plauen geführt. Laut Polizei war eine 51-Jährige kurz nach 7 Uhr mit dem Auto stadtauswärts unterwegs, als sie an einer Ampel anhalten musste. Dies bemerkte ein 62-Jähriger zu spät und fuhr auf. Durch den Zusammenprall verletzte sich die 51-Jährige leicht und es entstand ein Sachschaden von 4000 Euro. Zudem muss sich der Unfallverursacher wegen Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung verantworten. (bju)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.