Freizeitsport - Alte Söll bekommt eine Kletterstrecke

Schöneck.

Der Alte Söll, eines der Schönecker Wahrzeichen, kann künftig auch für alpinen Klettersport genutzt werden. Das hat Bürgermeisterin Isa Suplie (CDU) angekündigt. Dazu wird heute, 15.30 Uhr, am Felsen eine Kletterstrecke eingeweiht. Vertreter der Stadtverwaltung Schöneck, des Deutschen Alpenvereins, der Bergwacht und von GK Software sind bei der Einweihung mit dabei. (tm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...