Fünftklässler starten sanft

Schulstart am Lessing-Gymnasium bringt Neuerungen

Plauen.

Für 96 Fünftklässler in vier Klassen beginnt heute erstmals der Unterricht am Lessing-Gymnasium. Sie waren auf die weiterführende Schule gewechselt. Um den kleinen Gymnasiasten einen guten Start zu ermöglichen, beginnt das neue Schuljahr traditionsgemäß mit Kennenlerntagen, bei denen unter Regie der Klassenleiter Mitschüler, neue Lehrer, Räume und das Umfeld beschnuppert werden können, heißt es in einer Mitteilung der Schule.

Neu sind indes nicht nur Schüler, sondern auch einige Lehrer, "darunter zwei junge Kollegen im heiß umkämpften mathematisch-naturwissenschaftlichen Fachbereich". "Wenn nichts Außergewöhnliches passiert, dürfte sich bei dieser Aufstellung der Unterrichtsausfall im kommenden Schuljahr minimieren", freut sich Schulleiter Frank Maik Richter.

Im aktuellen Schuljahr stehen die Ausgestaltung des Faches Spanisch als zweite Fremdsprache in den sechsten sowie die erstmalige Einwahl in das sportliche Profil für die künftigen 8. Klassen auf dem Programm. Ab nächstem Schuljahr soll dann der Anbau mit acht zusätzlichen, modernen Unterrichtsräumen genutzt werden können. (nd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...