Garageneigentümer können Grundstücke kaufen

Rosenbacher Gemeinderat stimmt Anträgen der Leubnitzer zu - Kaufpreis beträgt 20 Euro pro Quadratmeter

Leubnitz.

Elf Leubnitzer Bürger wollen, dass die Fläche, auf der ihre jeweilige Garage steht, auch ihnen selbst gehört. An die Gemeinde Rosenbach, dem bisherigen Grundstückseigentümer, stellten sie deshalb Kaufanträge für die Flurstücke in der Buchenstraße, die mit insgesamt zwölf Reihengaragen bebaut sind. Der Gemeinderat Rosenbach hat in seiner jüngsten Sitzung grünes Licht für den Verkauf gegeben. "Wir hatten schon mehrmals solche Fälle", sagte der Rosenbacher Bürgermeister Michael Frisch. Der Kaufpreis von 20 Euro pro Quadratmeter bleibe aus Gerechtigkeitsgründen unverändert. In die Gemeindekasse fließen damit insgesamt weitere 9520 Euro.

Die Herausteilung der Flurstücke (Garagen) und der Verkauf sollen über die Teilnehmergemeinschaft Flurbereinigung Leubnitz beim Landratsamt Vogtlandkreis durchgeführt werden, teilt die Gemeinde mit. Die Abfindungsfläche beträgt 476 Quadratmeter. (sim)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.