Goethekreis stellt "Frau Mann" in Fokus

Plauen.

Am kommenden Montag erwarten Literaturfreunde im Plauener Goethekreis neue Erkenntnisse über die Schriftstellerfamilie Mann. Im Mittelpunkt des Vortrags von Germanist Dieter Strauss steht Julia da Silva-Bruhns, Mutter von Thomas und Heinrich Mann. Sie war Brasilianerin und wurde 1851 bei Rio de Janeiro geboren. Ihr Weg führte sie nach Lübeck. Dort heiratete sie Finanzsenator Thomas Johann Heinrich Mann. Nach dessen Tod lebte sie in der Bohèmestadt München - zwischen den Kulturen. Das war für das spätere Exil und Weltbürgertum ihrer Schriftstellersöhne Heinrich und Thomas prägend. Der Vortrag findet ab 18.15 Uhr in der Vogtlandbibliothek statt. (sasch)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.