Gratis-Parken in Plauens Innenstadt

Bis 9. Januar soll das spezielle Angebot die Gastronomie unterstützen.

Plauen.

Für alle Pkw-Stellplätze in der Parkzone "Zentrum 1" werden ab sofort keine Parkgebühren erhoben. Die Regelung trat am Mittwochmorgen in Kraft und gilt bis einschließlich 9. Januar 2021. Die Höchstparkdauer indes bleibt unverändert. Wer also sein Fahrzeug in der teuersten Parkzone abstellt, muss wie beim kostenfreien Zeitparken die Parkscheibe einstellen und gut sichtbar platzieren. Der Stadtrat gab am Dienstag bei sechs Enthaltungen seine Zustimmung.

Plauen will in Corona-Zeiten ein Zeichen für den Innenstadthandel setzen und ging bei der Erarbeitung des Beschlusses davon aus, dass die Geschäfte geöffnet bleiben. Doch nun sind die Läden zu, und die gute Absicht könnte zwiespältige Reaktionen auslösen, warnte FDP-Stadtrat Sven Gerbeth. Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer (FDP) ermuntert die Plauener indes, das Gratis-Parken anderweitig zu nutzen und in den Lokalen Essen zu holen. (ur)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.