Gut besuchte Kirchen an den Weihnachtstagen

Beinahe aus allen Nähten geplatzt sind viele Plauener Kirchen an den Weihnachtsfeiertagen. Voll besetzt war zum Beispiel die Stephanuskirche in Oberlosa (links) während der Christvesper und des Krippenspiels. In den Gottesdienst teilten sich Gemeindepädagogin Daniela Rödel und Jörg Schmidt, während Pfarrer Stephan Tischendorf zur gleichen Zeit in Straßberg den Gottesdienst leitete. Auch in der Johanniskirche war mehrfach volles Haus, vor allem am Heiligabend. Kantor Heiko Brosig hatte sich musikalische Leckerbissen einfallen lassen. Sängerin Michèle Rödel trat bei einer Vesper als Solistin auf. Brosig leitete den Chor und die Bläser und war selbst an der Orgel zu erleben. (sasch)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...