Gymnasium weiht neuen Anbau ein

Plauen.

Kurz vor Beginn des neuen Schuljahres wird das Plauener Lessing-Gymnasium am Freitag in Anwesenheit von Plauens Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer (FDP) und weiteren Vertretern aus Wirtschaft und Verwaltung feierlich den neuen Anbau einweihen. In dem fünfgeschossigen Bauwerk entstanden je acht Unterrichts- und Nebenräume. Damit wurde das Platzproblem der Schule gelöst. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...