Helios Klinikum in Plauen überrascht zum Valentinstag

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Sehr positiv aufgenommen worden ist die Valentinstagsaktion des Helios Klinikums Plauen. 21-mal sei das Angebot genutzt worden, Postkartengrüße für einen Lieblingsmenschen zusammen mit einem Luftballon in Herzform direkt auf Station in die Klinik zu senden. "Gerade in Zeiten, in denen Besuche von Angehörigen nicht möglich sind, möchten wir den Patienten mit solchen Aktionen ein Lächeln schenken", erklärte Klinik-Sprecher Karsten Dietel am Sonntag.  Patientin Heidi Brunner freute sich sehr über den überraschenden Valentinstagsgruß. Und so funktionierte die Aktion: Wer mochte, konnte seinem Liebsten, den Großeltern oder der Nachbarin eine persönliche Nachricht per Brief bis zum Donnerstag in die Klinik schicken. Das Personal leitete die persönliche Botschaft samt Herzballon dann am Valentinstag weiter. (gb)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.