Hickhack um Gartenabteilungen: Sieg für Baumarkt-Rebellen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Obwohl es vom Freistaat untersagt war, hatten viele vogtländische Baumärkte ihre Gartenabteilungen zuletzt weiter geöffnet. Seit Dienstag gibt es nun endlich Klarheit.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

22 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 8
    1
    chemnitzmischa
    05.05.2021

    Da gebe ich @neuchemnitzer Recht! Es geht her nicht um Sieg oder Niederlage in einem Schaukampf, sondern darum, dass die Politik im Freistaat eine Enstcheidung überdacht und korrigiert hat.

    Wenn das ein Sieg ist, dann ein Sieg der Vernunft. Für den Bürger bedeutet das die versöhnliche Erkenntnis, dass Politiker lernfähig und guten Argumenten zugängig sind, wenn sie vom Bürger mit den im demokratischen System dafür vorgesehenen Mtteln incl. friedlichem und kreaivem Protest deutlich darauf hingewiesen werden.

  • 37
    4
    Neuchemnitzer
    05.05.2021

    Bitte bitte bitte (!) mal die Wahl der Artikelüberschriften überdenken