Ich lese die "Freie Presse", weil ...

... ich sozusagen ein Zeitungs- und Zeitschriften-Junkie sowie auch ein gesellschaftlich sehr interessierter Mensch bin. Mit der Lektüre der "Freien Presse" verbringe ich gern meine Abendstunden. Ab 20 Uhr stöbere ich im Früh-E-Paper und werde so schon über die Inhalte des nächsten Tages informiert. Aber ich lese natürlich auch die Printausgabe. Ich mag es, eine richtige Zeitung in der Hand zu halten. Die breit gefächerten Themen sprechen mich an, nicht nur Kunst und Kultur.

Roland May, Plauen

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.