Impftermin: Hilfe für ältere Bürgern

Göltzschtal/Treuen.

Neben der Stadt Rodewisch wollen auch die anderen Kommunen des Göltzschtal-Städteverbundes sowie Treuen ihre älteren Bürger dabei unterstützen, einen Termin für die Corona-Schutzimpfung zu ergattern. "Die Gemeindeverwaltung Ellefeld bietet grundsätzlich für die Belange ihrer Bürger Unterstützung an, deshalb helfen wir natürlich auch bei der Organisation von Impfterminen - soweit uns das im vorgegebenen Terminvergabeverfahren möglich ist", teilt Ellefelds Bürgermeister Jörg Kerber (parteilos) mit. In Falkenstein hat das Begegnungszentrum Vitamin B in der Friedrich-Engels-Straße diese Aufgabe übernommen - Anruf genügt. In Auerbach wird die Unterstützung über den Bereich Soziales organisiert. (bap)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.