Intendant berät an der Theaterkasse

Neue Spielzeit beginnt - Karten gibt es ab Dienstag

Plauen.

Erst am Dienstag, und damit einen Tag später als bislang auf der Homepage des Theaters Plauen-Zwickau angekündigt, öffnet die Theaterkasse in Plauen. Dann ist die alljährliche Sommerpause vorüber. Auf Intendant Roland May wartet gleich eine besondere Aufgabe. Wie das Theater gestern informierte, wird er ab 10 Uhr an der Plauener Theaterkasse bereitstehen, um die Besucher beim Kartenkauf höchst persönlich zu beraten. "Wer also noch unentschlossen ist, sich einen exklusiven Überblick über das Theaterangebot verschaffen möchte oder einfach mal beim Kartenkauf vom Intendanten persönlich begrüßt werden möchte, ist hier goldrichtig", warb gestern das Theater in einer Pressemitteilung. Mit dieser neuen Aktion starte das Theater Plauen-Zwickau in die Spielzeit 2018/2019, die unter dem Motto "Grenzgänge" steht.

Erster Höhepunkt der Spielzeit wird in Plauen das Musical "Love Me Tender" mit Musik von Elvis Presley im Parktheater sein. Vom 17. bis 25. August bringen bei dieser Inszenierung das Schauspiel- und Ballettensemble zusammen mit 26 Statisten und einer fünfköpfigen Band die Atmosphäre der 1950er-Jahre auf die Bühne. Die perfekte Gelegenheit, um bei Sonnenschein und Urlaubsfeeling den Alltag zu vergessen und mit zeitlosen Hits in Erinnerungen zu schwelgen und freudig mitzuschunkeln, meint Roland May. (bju)

Karten für das Musical gibt es noch an der Theaterkasse oder können jederzeit online auf der Theater-Homepage gebucht werden. www.theater-plauen-zwickau.de

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...